ESPV-TEC
Ihr Partner für PHOTOVOTAIK und TECHNIK

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung, sowie der sonstigen geltenden Datenschutzgesetze und Bestimmungen ist die:

ESPV-TEC GmbH & Co. KG

Dorfstraße 88

89143 Blaubeuren

Tel.: 07344/95266-0

Fax: 07344/95266-20

Geschäftsführer: Ernst Schöll

E-Mail: info@espv-tec.de

 

2. Ansprechpartner für Datenschutz

Den Ansprechpartner für datenschutzrechtliche Fragen und Auskünfte erreichen Sie unter:

ESPV-TEC GmbH & Co. KG

Dorfstraße 88

89143 Blaubeuren

Tel.: 07344/95266-0

Fax: 07344/95266-20

E-Mail: info@espv-tec.de

 

3. Allgemeine Informationen zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und dem damit verbundenen Besuch unserer Webseite. Die ESPV-TEC GmbH & Co. KG (im Folgenden ESPV-TEC) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandelt Ihre Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze.

Beim Aufruf und der Nutzung dieser Webseite werden verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“ beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt (durch Zuordnung zu einer Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen) identifiziert werden kann.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie die notwendigen Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten, in welchem Umfang, zu welchem Zweck und wie lange ESPV-TEC, oder mittels Auftragsverarbeitung beauftragte Dritte von Ihnen erhebt, verarbeitet oder speichert. Zudem werden Sie auf die ihnen gemäß EU-DSGVO zustehenden Recht hingewiesen.

Wir weisen darauf hin, dass Sicherheitslücken bei der Datenübertragung über das Internet bestehen können (z.B bei einer Kommunikation über E-Mail). Ein lückenloser Schutz der Daten, vor allem vor dem Zugriff durch Dritte, kann nicht gewährleistet werden.

a) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen der fehlerfreien und lückenlosen Bereitstellung unserer Inhalte und Informationen auf unserer Webseite. Die Nutzung der Webseite von ESPV-TEC ist grundsätzlich fast ohne die Erforderlichkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten von Ihnen möglich. Sofern Sie spezielle Dienste der Webseite nutzen wollen (z.B. Kontaktaufnahme über das Kontaktformular) kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig werden. Die Verarbeitung personenbezogener erfolgt in in diesen Fällen nach Einwilligung durch die betroffene Person. Ist eine vorherige Einwilligung durch die betroffene Person nicht möglich, erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten nur, wenn dies durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Dies betrifft insbesondere die automatische Datenerfassung beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme.

b) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bei ESPV-TEC kann grundsätzlich auf der Rechtsgrundlage folgender Paragraphen erfolgen:

Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO: Einwilligung der betroffenen Person

Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO: Erfüllung eines Vertrages / Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DSGVO: Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung

Art. 6 Abs. 1 lit. d EU-DSGVO: Erforderlichkeit für lebenswichtige Interessen

Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO: Wahrung eines Berechtigten Interesses unseres Unternehmens

c) Datenlöschung und Speicherdauer

Die Datenspeicherung erfolgt solange, wie dies zur Nutzung dieser Webseite bzw. wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr notwendig ist. Ausnahmen können bestehen, wenn ESPV-TEC durch den nationalen oder europäischen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften dazu verpflichtet ist.

 

4. Zugriffs- und Nutzungsdaten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite (Logfiles)

a) Beschreibung und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Durch den Zugriff auf unsere Webseite werden durch unser System bei jedem Aufruf automatisiert eine Reihe von Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners erfasst, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Folgende Daten werden hierbei protokolliert:

- Anonymisierte Client-IP

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- Domain und Request-Zeile

- Status Quode

- Größe des Response Bodies (Größe der temporär heruntergeladenen Daten)

- Webseite, von der Sie auf unsere Seite gekommen sind

- Angaben zur Art und Version des Browsers und des Betriebssystems

b) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Berechtigtes Interesse im Rahmen der beschriebenen Zwecke (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO).

c) Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir speichern die Logfiles um Ihnen die Inhalte unserer Webseite zur Verfügung zu stellen, um unsere Dienste zu optimieren und Angriffe zu erkennen und diese abwehren zu können. Zudem können wir hieraus statistische Auswertungen analysieren. Eine Verknüpfung mit anderen personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Auch eine Auswertung zu Marketingzwecken findet nicht statt.

d) Dauer der Speicherung

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der vorgesehene Zweck der Verarbeitung entfällt.

 

5. Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Webseite über den Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Cookies unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich möglichst benutzerfreundlich auf unserer Webseite zu bewegen. Zudem ermöglicht das Setzen von Cookies den individuellen Browser des Besuchers bei erneutem Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. Die Cookie-Setzung erfolgt anonymisiert - eine Zuordnung zu bestimmten oder bestimmbaren Personen ist nichtmöglich. In den Cookies werden u.a. Daten zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem, Ihrer IP-Adresse, Internetverbindung oder Browsereinstellun gespeicher. 

b) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Berechtigtes Interesse zur Verwendung technisch notwendiger Cookies im Rahmen der beschriebenen Zwecke (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO).

c) Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck der Cookie-Speicherung ist es, die Darstellung unserer Webseite zu unterstützen, die Nutzung unserer Webseite für Sie als Besucher zu vereinfachen. Zudem ermöglicht das Setzen von Cookies den individuellen Browser des Besuchers bei erneutem Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen.

d) Dauer der Speicherung / Lösch- und Widerspruchsmöglichkeiten

Da die Cookies durch unser System auf dem Endgerät, über das der Aufruf der Webseite erfolgt abgelegt werden, haben Sie als Besucher die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit über die Einstellungen Ihrer Browser-Software oder über anderer Programme durch Sie gelöscht werden. Auch die Nutzung unserer Webseite ohne die Verwendung von Cookies ist möglich. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software einschränken oder (dauerhaft) deaktivieren. Wir möchten Sie jedoch draufhinweisen, dass bei einer Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Inhalte oder Funktionen unserer Webseite genutzt werden können.

 

6. Kontaktformular

a) Beschreibung und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Über das elektronische Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, direkt über die Webseite mit uns in Kontakt zu treten.

Nimmt ein Besucher diese Möglichkeit wahr, so werden folgende Daten an uns übermittelt:

- Vorname

- Nachname

- E-Mail

- Telefon

- Nachrichtentext

- Datum und Uhrzeit der Absendung

Vor der Absendung wird unter Verweis auf diese Datenschutzerklärung Ihre Einwilligung eingeholt.

b) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO).

c) Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage verwendet.

d) Dauer der Speicherung

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der vorgesehene Zweck der Verarbeitung entfällt.

 

7. Datenweitergabe an Dritte

Zur Realisierung und Bereitstellung unserer Webseite arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen. Dieser ist sehr sorgfältig ausgewählt und erfüllt hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Dieser Dienstleister ist zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag und nach Weisung von ESPV-TEC. Der Dienstleister ist  im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 EU-DSGVO zur weisungsgebundenen Datenverarbeitung verpflichtet.

 

8. Rechte der betroffenen Personen

Besucher der Webseite, sowie alle anderen, durch die Verarbeitung personenbezogener Daten bei ESPV-TEC betroffener Personen, haben jederzeit folgend aufgeführte Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bei ESPV-TEC:

a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine unentgeltliche Auskunft und Bestätigung zu erhalten, ob und welche personenbezogene Daten verarbeitet werden und eine Kopie dieser Auskunft zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger, sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, ein. Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt, so hat die betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

b) Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

- Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

- Sie widerrufen Ihre Einwilligung

- Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.

 -Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

 -Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem ESPV-TEC unterliegt.

Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

- Zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information.

- Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen.

- Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

- Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

- Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

- Die personenbezogenen Daten werden für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 -Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber den Ihrigen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß diesem Buchstaben d eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten - von ihrer Speicherung abgesehen - nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.)

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a EU-DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Sie haben auch das Recht, dass ESPV-TEC Ihre personenbezogenen Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermittelt, sofern dies technisch machbar ist.

f) Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f EU-DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. ESPV-TEC verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Des Weiteren haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

g) Recht auf Widerruf

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Es findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall oder Profiling statt.

 

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Neben den obenstehenden Rechten besteht für Besucher der Webseite, sowie für andere betroffenen Personen auch das Beschwerderecht über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch ESPV-TEC, bei einer Aufsichtsbehörde.

 

11. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Jederzeitige Recht zur Änderung dieser Datenschutzerklärung unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vor.